zirb.

Die natürlichen Raumlüfter von zirb.

Endecken Sie alle zirb. Artikel und finden Sie ihren individuellen Raumlüfter. zirb. steht für Qualität aus der Natur. Hier vereinen sich Liebe zum Produkt, viel Erfahrung und Handwerkskunst. zirb. wirtschaftet nachhaltig und produziert im Tirol.

Raumlüfter

Alle zirb. Modelle im Vergleich

zirb. mini

Das Einsteigermodell
für den Nahbereicht

überall da wo Sie sitzen oder sich erholen, schenkt Ihnen Zirb.Mini eine dezente Zirbenholz – Duftkulisse.
In schlichtem Design aus Holz und Beton - Ohne mühsames Nachtröpfeln des ätherischen Öls

zirb. lüfterl

Der Kleine
für Räume bis bis 15m2

geeignet neben dem Bett auf dem Nachttischchen oder fürs Büro neben dem Schreibtisch

zirb. luft

Der Raumluft - Befeuchter
für Räume bis 30m2

Feiner Zirbenduft gepaart mit der optimalen Luftfeuchtigkeit = angenehmes Raumklima statt trockener Heizungsluft
Mit integrierter Wasserschale zur Befeuchtung der Luft und zur Vertiefung des Zirbendufts.

zirb. bergluft

Der Grosse
für offene Räume bis zu 100m2

Dank zirb.Öl, Zirbenlocken und ausgefeilter Technik bringt er wohltuendes Naturgefühl ins Haus und in Ihre Geschäftsräume.

So funktioniert ein Raumlüfter von zirb.

Einen Blick auf die zirb. Verpackung

Die Verpackung hat drei Funktionen: 

  • Nachhaltigkeit
  • Produktsicherheit
  • ein besonderes Auspackerlebnis

Deshalb produziert und verfolgt zirb. die „Null Müll Strategie“ und begeistert damit nicht nur die Umwelt. Dies gilt für die Modelle zirb.Lüfterl und zirb.Luft.

Bevor Sie zu Ihrem zirb.Produkt gelangen, begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise. Nach dem Öffnen der versiegelten Holzkiste, ertasten Sie regionale Schafwolle. Sie dient zum Schutz des zirb. und wird anstelle von Styropor verwendet. Die zirb.Locken werden in einem luftdichten Bio-Beutel frisch gehalten. Zudem liegt ein Handbuch in Form eines Daumenkinos bei. Wenn Sie Ihren zirb.Raumlüfter aufgebaut haben, können Sie die Schafwolle in den Kissenbezug füllen und erhalten so ein neues, kuscheliges Kissen. Das einzige was übrig bleibt? Null Müll!

Die zirb. Öle

  • 100% natürliches, ätherisches Öl
  • durch schonende Wasserdampfdestillation gewonnen
  • in Bioqualität
  • Das zirb.Öl reicht je nach Inbetriebnahme für ca. 6 bis 8 Wochen

Lagerung des zirb.Öls
Am Besten bewahren Sie die Öle gut verschlossen in der zirb.Öl Metalldose auf. Wenn Sie den Raumlüfter nicht in Betreib haben, entnehmen Sie dem Raumlüfter das Fläschchen und lagern Sie es ebenso in der zirb. Metalldose. So ist ausgeschlossen, dass Öl unbemerkt in den Raumlüfter tröpfelt.

Wie entsteht der Zirbenduft von zirb.?

Der dezente Naturduft entsteht durch die Kombination aus luftgetrockneten Zirbenholzlocken, dem patentierten zirb. Öl und einem – übrigens garantiert unhörbaren! – Ventilator.

Was ist Zirbenöl?

Zirbenöl wird aus den Zweigen, Zapfen und Nadeln der Zirbenbäume gewonnen und traditionell durch Wasserdampfdestillation hergestellt. Dies ist ein sehr schonendes Verfahren, bei dem die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Das Öl duftet würzig, balsamisch und wohltuend. Es hat eine klare bis gelbliche Farbe und eine dünnflüssige Konsistenz. Etwa 1.000 Kilogramm an Rohmaterial ergeben einen Liter Zirbenöl.

Inhaltsstoffe in Zirbenöl:

  • Pinosylvin
  • Pinen
  • Cineol
  • Limonen
  • Bornylacetat

Was ist Zirbenholz?

Die Zirbe, auch Arve, Arbe oder Zirbel genannt, gehört zu den Kieferngewächsen. Verbreitet ist sie vor allem in den Karpaten sowie den Alpen. 

  • Die knorrige Baumart erreicht ein Alter von bis zu 800 Jahren und ist bekannt für ihre Widerstandsfähigkeit, sowie den angenehmen Duft ihrer ätherischen Öle.
  • Wird der Baum durch Sonneneinstrahlung, Sturm oder Schnee verletzt, schützt er sich mit der keimtötenden Wirkung der Harze gegen Infektionen.
  • Damit die besonders hohe Einlagerung von Harzen und ätherischen Ölen erhalten bleiben, muss das Holz sorgfältig lufttrocknen.

Über das Jungunternehmen zirb.

Bei der Herstellung der zirb. Raumlüfter legt zirb. größten Wert auf regionales Wirtschaften mit kurzen Transportwegen und zertifizierten lokalen Partnern. Handwerkliche Qualität mit viel Handarbeit gehören ebenso zum Selbstverständnis von zirb, wie eine nachhaltige Verpackungsphilosophie.

Ein Jungunternehmen mit Verantwortungsbewusstsein und Spaß an der Arbeit.

zirb. sorgt für die Zirben

Die Nachfrage nach Zirbe steigt stetig, bedingt durch ihren angenehmen Duft und ihre vielfältigen positiven Eigenschaften. Vor allem in der Hotellerie sowie bei der naturbewussten Einrichtung von Schlaf- und Wohnräumen erfreut sie sich immer größerer Beliebtheit. Weil der Baum äußerst langsam wächst, ist eine richtige Bewirtungschaftung der Bestände besonders wichtig. Die Firma zirb. setzt sich für eine nachhaltige Nutzung der alten Waldbestände, deren Pflege und deren Nachwuchs ein. In Tirols Wäldern werden jährlich ca. 130.000 Jungzirben gepflanzt und in den heimischen Forstgärten herangezogen.

ZIRB